Gruppen

Zurzeit, im Herbst / Winter 2019, gibt es fünf Gesprächsgruppen für Eltern, die ein Kind verloren haben.
Eine der Gruppen richtet sich ausschließlich an Väter und Mütter nach der Selbsttötung ihres Kindes.

Unsere Gesprächsgruppen

Einmal im Monat gibt es ein Treffen von maximal zwei Stunden Dauer. Die Abende gliedern sich meistens in zwei Teile. Zunächst kann erzählt werden, was im Moment beschäftigt und was zuletzt erlebt wurde. Im zweiten Teil des Abends geht es um einen Themenschwerpunkt, z. B. „Wie gehe ich um mit dem Nachlass meines Kindes?“, „Wie gestalten sich die Beziehungen in der Familie und im Freundeskreis neu?“, „Wie gehe ich um mit der Trauer der Geschwisterkinder?“ oder „Was glaube ich? Sehen wir uns wieder?“. Die Gruppenabende werden von einer Leiterin/einem Leiter moderiert.

Ort: Pfarrhaus St. Margareta
Kolpingstraße 14, 49525 Lengerich

Brauchen Sie Unterstützung?
Sprechen Sie uns gerne an, damit wir die passende Hilfe für Sie finden können.

"Nie
erfahren wir
unser Leben
stärker
als in großer Liebe
und
tiefer Trauer."

— JÖRG ZINK

Es werden notwendige Cookies, Google Fonts und Youtube geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.